Schatten einer Glühbirne

Online-Seminare und Webinare - multimedial und flexibel - MMC Agentur

Online-Seminare und Webinare – multimedial und flexibel

28. Februar 2022

Online-Seminare vs. Präsenz-Seminare

Der Einsatz von E-Learning in Form von Online-Seminaren wird in Unternehmen immer beliebter. Die früher oft angebotenen Präsenz-Seminare vor Ort werden weniger. Dieser Trend ist schon seit einiger Zeit sichtbar und wird seit der Corona-Pandemie noch verstärkt. Beispielsweise durch Kontaktbeschränkungen und die starke Zunahme des Arbeitens von zu Hause aus. Gerade in diesen Zeiten des Wandels, ist es wichtig, dass den Mitarbeiter*innen niederschwellige und ansprechende Weiterbildungs-Angebote unterbreitet werden.

Lerninhalte – multimedial aufbereitet

Bei der Aufbereitung der Inhalte, gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten. Abhängig von der Zielgruppe, dem Thema und dem Zweck des Seminars. Ob Scherenschnitt-Videos zum unterhaltsamen Einstieg in ein Thema oder gezeichnete und vertonte Dialogsequenzen mit auf den Berufsalltag bezogenen praxisnahen Situationen. Oder einer eigens entwickelten fiktiven Projektleiterin, die durch ein Seminar im Bereich Projektmanagement führt und das Gelernte mittels Quizfragen überprüft? Wir entwickeln gerne mit Ihnen das richtige Konzept. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Webinare – Online-Seminare im Live-Format

Ein Webinar ist ein Seminar, das per Livestream übertragen wird. Das Besondere daran ist, dass die Teilnehmenden sich aktiv beteiligen können. Sie sind wie bei einer Videokonferenz zugeschaltet und können sich per Chat oder Wortbeitrag direkt mitteilen. Die präsentierten Informationen werden also nicht nur passiv aufgenommen, sondern können von den Teilnehmenden aktiv hinterfragt werden. Ein Webinar verbindet die Vorteile eines Präsenzseminars mit den Vorteilen eines ortsunabhängigen Online-Seminars. Wir unterstützen unsere Kunden gerne bei der Produktion ihres Webinars. Wie beispielsweise bei dem Intensivseminar für die freie Akademie für Osteopathie.

Flexibilität – Eigenständigkeit – Motivation

Online-Seminare bieten eine Reihe von Vorteilen für die Teilnehmer*innen. Sie können die Lerninhalte abrufen, egal wo sie sich gerade befinden, und müssen zudem keine lange Anreise in Kauf nehmen. Außerdem können Sie sich die Lerneinheiten in ihrem eigenen Tempo aneignen und komplexe Lerninhalte beliebig oft wiederholen. Dieses hohe Maß an Eigenständigkeit fördert die Motivation. So kann jeder in seinem eigenen Tempo lernen. Man muss nicht eine Lerneinheit am Stück abarbeiten, sondern kann sie sich beliebig aufteilen. Und wenn’s gerade mal gut läuft, spricht nichts dagegen, mehrere Module am Stück durchzuarbeiten.

Vorteile für Unternehmen

Auch aus Unternehmerseite bieten Online-Seminare viele Vorteile. Die Kursteilnehmer*innen müssen nicht mehr zu einem bestimmten Termin an einem bestimmten Seminarort anwesend sein. Daraus ergibt sich eine Reihe an Vorzügen: Die Kosten für die Anreise (bzw. Übernachtung) und Verpflegung der Teilnehmer*innen fallen weg. Der Organisationsaufwand ist um einiges geringer, denn die oft schwierige Terminfindung fällt weg. Und die Teilnehmerverwaltung kann beispielsweise mittels Lernmanagement-Systemen automatisiert werden. Ändern sich Lerninhalte, können diese aktualisiert und den Mitarbeiter*innen gleichzeitig zur Verfügung gestellt werden.

Online-Seminare eignen sich für fast jedes Thema. Sie können bei Bedarf auch mittels zwischendurch stattfindender Präsenzphasen erweitert werden. Stichwort „Blended Learning“.
Für Weiterbildung auf hohem Niveau!