Schatten einer Glühbirne

ELearning: Neue WBT für das Goethe-Institut weltweit

28. Juni 2022

Das Goethe-Institut bietet für Lehrende und Quereinsteiger die Fortbildungsreihe „Deutsch Lehren Lernen®“ (DLL) an. Es handelt sich dabei um einen modular aufgebauten Kurs, der unter anderem aus Elementen der Wissensvermittlung, des Erfahrungsaustauschs und der Unterrichtsanalyse besteht. Wir haben alle wichtigen Informationen über dieses Fortbildungsprogramm in zwei WBTs zusammengefasst und grafisch ansprechend aufbereitet. Zum einen als Information für die Zielgruppe angehender Teilnehmer und Teilnehmerinnen und zum anderen für die Trainer und Trainerinnen.

Das Goethe-Institut unterhält Standorte in 13 Regionen der Welt. Die DLL-Kurse sind von der Konzeption her grundlegend identisch, werden aber in den Regionen im Detail unterschiedlich organisiert. Deshalb haben wir eine Basisversion für die Region Ostasien erstellt und diese an die Bedürfnisse der einzelnen Regionen angepasst. Darüber hinaus haben wir diese individualisierten WBTs in verschiedenen Sprachen (Englisch, Französisch, Spanisch, Chinesisch, Japanisch) umgesetzt.

Das Konzept und Screendesign haben wir in enger Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut erarbeitet und realisiert. Die zur Veranschaulichung eingesetzten Grafiken und Animationen wurden von unserer Grafikdesignerin erstellt und in das WBT integriert. Die Audioaufnahmen der deutschen Sprechertexte erfolgten in unserem Partner-Tonstudio mit erfahrenen Sprechern und Sprecherinnen.

Eine gut durchdachte und strukturierte Vorbereitung und Planung dieses umfangreichen Regionalisierungsprojekts, war der Schlüssel zum Erfolg. So ist es uns gelungen, grafisch einheitliche WBTs zu erstellen, die dennoch an die regionalen Bedürfnisse angepasst sind. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere Projekte mit dem Goethe-Institut.